Schweizerischer Klub der Beauceron-Freunde

Beauceron - Anhänger

Ein muss für Beauceronfreunde ist dieser in streng limitierter Auflage hergestellte Edelstahlanhänger.

Die in Kaltemaille aufgetragenen Konturen geben diesem Bijou eine besonders edle Note.

Dieses edle Schmuckstück wird exclusive für den SKBF in einer Auflage von nur 100 Exemplaren hergestellt.

Sichere Dir jetzt dieses einzigartige Bijou für nur Fr. 30.--

Die Auslieferung erfolgt nach dem 25. September 2016.

 

Schweizerischer Klub der Beauceron-Freunde SKBF

Beauceron Harlekin und Bas Rouges

Der Schweizerische Klub der Beauceron-Freunde SKBF wurde am 1. Mai 1934 in Genf gegründet. Er ist eine Sektion der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft SKG sowie der Fédération Cynologique Internationale FCI und in der Schweiz offiziell für die Hunderasse Beauceron zuständig. Im eingetragenen Verein sind die schweizerischen Züchter sowie die Halter, Bewunderer und Freunde der Hunderasse Berger de Beauce organisiert.

Das Wohlergehen des Beauceron steht im Zentrum seiner Bemühungen sowie getreu seinen Statuten, bezweckt der Klub insbesondere:

  • die Förderung der Reinzucht des Beauceron in der Schweiz 
  • die Förderung der Haltung des Beauceron in der Schweiz
  • Durchführung von kynologischen Veranstaltungen
  • die Vermittlung von Informationen, Fachwissen und Erfahrungen über die Zucht des Beauceron sowie dessen Natur, Wesen und Bedürfnisse
  • die Vermittlung von Informationen, Fachwissen und Erfahrungen über dessen Anschaffung und Pflege sowie dessen Erziehung und Ausbildung
  • die Vermittlung von Informationen und Förderung der Aus- und Weiterbildung der Beaucerons haltende Mitglieder
  • die Förderung der Kontakte mit und zwischen Züchtern, Interessenten und ausländischen Beauceron-Klubs

Die rund 200 Mitglieder des Beauceron-Klubs gliedern sich in zurzeit zwei Regionalgruppen, die "Groupe des Lacs" in der französisch sprechenden Schweiz und die "Regionalgruppe Deutschschweiz", welche auch Trainings und eigene Veranstaltungen durchführen.

Der Zentralvorstand leitet und verwaltet den Schweizerischen Klub der Beauceron-Freunde und koordiniert die gesamtschweizerischen Vereinsaktivitäten. Er verfolgt initiativ die Aufgaben und Ziele des Vereins.