Schweizerischer Klub der Beauceron-Freunde

6 gute Gründe für einen Beauceron Welpen aus der Schweiz

undefined
  • Wenn Sie einen Beauceron Welpen suchen, möchten Sie dann nicht auch, dass dieser Welpe gesund ist?

  • Wenn Sie einen Welpen zu sich nach Hause nehmen, haben Sie dann nicht auch den Anspruch, dass dieser Hundewelpe die besten Startvoraussetzungen für sein Leben bekommen hat?

  • Wenn Sie einen Beauceron Welpen haben möchten, erwarten Sie dann nicht auch, dass dieser keine heimtückische Erberkrankung hat?

  • Wenn Ihnen Klub und Beauceronzüchter garantieren können, alles zu tun, dass die Beauceronwelpen gesund und gut sozialisiert sind, sind Sie dann nicht auch bereit dafür etwas mehr zu bezahlen, als für einen Beauceronwelpen, bei dem dies nicht garantiert werden kann?


Beauceronzüchter, die im Schweizerischen Klub der Beauceronfreunde (SKBF) Mitglied sind haben, sich freiwillig für die fortschrittlichsten Zuchtregelungen entschieden. Fortschrittlicher und zukunftsweisender als alle andern europäischen Zuchtregelungen für Beaucerons.

Schweizer Beauceronzüchter haben sich darauf verpflichtet, dass die Gesundheit und der gute Charakter die wichtigsten Kriterien für die Auswahl der Zuchthunde sind.

Nur bei Beauceron-Welpen aus der Schweiz haben Sie die Gewissheit, dass

  • Ihr Beauceronwelpe getestet wurde ob er Träger des heimtückischen Cryptic-Merle-Gens ist

  • die Eltern ihres Welpens einen der fortschrittlichsten Charaktertests bestanden haben

  • die Eltern ihres Beauceronwelpens einen Gesundheits-Check bestanden haben und gesunde Hüftgelenke haben müssen

  • der Züchter ihren Beauceronwelpen optimal in seiner Entwicklung gefördert hat

  • der Züchter aufwändige Auflagen bezüglich Haltungsbedingungen und Welpen-Aufzucht erfüllen muss

  • Der SKBF dies alles kontrolliert und wissenschaftlich begleiten lässt

Für einen gesunden und charakterlich einwandfreien Beauceron nehmen Sie am Besten mit einem Züchter des Schweizerischen Klubs der Beauceronfreunde (SKBF) Kontakt auf.