Schweizerischer Klub der Beauceron-Freunde

Hütearbeit mit Beauceron

Hüten und treiben der Schafe ist eine der ursprünglichsten Arbeiten, für die der Beauceron eingesetzt wurde und wird. Die Wanderschäferei Frankreichs verlangte nach widerstandsfähigen, zähen und ausdauernden Hunden, die sich vom Schäfer gut führen liessen. Nur mit einem guten Hund war es einem Schäfer möglich Herden von über tausend Schafen zusammen zu halten und von einer Weide auf die andere zu treiben.

Noch immer werden Beaucerons zum Hüten und Treiben von Schafherden eingesetzt. Auch an Wettkämpfen stellen sie ihre Eignung und Können unter Beweis.

Beauceron beim Training an den Schafen (by Nicole Gehrig)

Elan concours troupeau à Rignac 2011


Elan concours troupeau à Rignac 2011 von Roxpaille

Hüteprüfung Chateaumeillant 2010