Schweizerischer Klub der Beauceron-Freunde

Zuchttauglichkeitsprüfung 5. April 2014

undefined

Am 5. April wurden 6 Beaucerons an der Zuchttauglichkeitsprüfung des SKBF vorgestellt. Zwei Hündinnen und zwei Rüden absolvierten die Wesensprüfung und die Formwertbeurteilung, zwei Rüden mussten nur noch dem Schönheitsrichter vorgestellt werden.

Alle sechs Hunde haben die Formwertbeurteilung bestanden. Eine Hündin konnte die Wesensrichter nicht überzeugen und scheiterte bei der Wesensprüfung.

Zwei der vorgestellten Hunde erfüllten alle Voraussetzungen, so dass ihnen die Zuchtzulassung bestätigt werden könnte. Es sind:

  • Eyko von der Funkhalde (Arthos vom Theumerhof x Hiska v.d. Widenau)
  • Isabella des blès dorés (Vulquin du Troupeau de la Rozière x Abby du Val Miège)

Bei drei Rüden, welche die Wesensprüfung und die Formwertbeurteilung bestanden haben, steht die HD-Auswertung noch aus, deshalb konnte für sie die Zuchtzulassung noch nicht ausgestellt werden.

Mehr dazu in der Fotogalerie