Schweizerischer Klub der Beauceron-Freunde seit 1934

Aktuelles

Zuchttauglichkeitsprüfung 21. September 2019

An der Zuchttauglichkeitsprüfung vom 21. September sind vier Hunde vorgestellt worden. Alle Hunde haben die Wesensprüfung und die Exterieurbeurteilung bestanden. Für die definitive Zuchtzulassung fehlen bei allen vier Hunden noch einzelne Atteste (DNA-Karte, Merle-Attest, usw.).

1) Nikan des Marais de Saint Gratien (SHSB 764 166) Rüde, Eig.: Antia Loup-Zaugg

2) Casanova des gardiens de l‘espoir (SHSB 758506) Rüde, Eig.: Ursula Hermann

3) Saba vom Weingarten (SHSB 764 410), Hündin, Eig.: Anita Wenger

4) Dayita Warrior Soul (SHSB 759 006), Hündin, Eig.: Regula Candrian

Herzlichen Glückwunsch!

  • Wesensrichter:  Marc-Henri Gasser
  • Exterieur: Angelo Steccanella

 

Zuchttauglichkeitsprüfung 04. Mai 2019

An der Zuchttauglichkeitsprüfung vom 4. Mai in Payerne sind vier Hunde vorgestellt worden. Alle Hunde haben die Wesensprüfung und die Exterieurbeurteilung bestanden. Für die definitive Zuchtzulassung fehlen bei allen vier Hunden noch einzelne Atteste (DNA-Karte, Merle-Attest, usw.).

1) Disi Dialoulig de l'embouchure de la Sarre (SHSB 743 107), Rüde, Eig.: Claudia Gut

2) Naisha des Balzanes Rouges (SHSB 754 294), Hündin, Eig.: Stefanie König

3) Camilla des gardiens de l'éspoire (SHSB 758 510), Hündin, Eig.: Urs Tschumi

4) Joy's Angel du Mont Farmer (SHSB 764 946), Hündin, Eig.: Sylvie Rinsoz-Clerc

Herzlichen Glückwunsch!

Die Wesensprüfung wurde erstmals nach dem von der GV am 06.04.2019 genehmigten Ablauf unter der Leitung von Marc-Henri Gasser (Wesensrichter SKG und SKBF) durchgeführt.  Der FCI-Richter Angelo Steccanella beurteilte das Eterieur.

An dieser Wesensprüfung nahmen auch erstmals die beiden Richteranwärterinnen, Eveline Brunner und Sophie Grünenfelder-Egger teil.

Im Laufe der Wesensprüfung stellte sich heraus, dass in Detail Präzisierungen notwendig sind. Der Wesensrichter erklärte diese direkt vor Ort.  

Der Club "Amis du Chien de Payerne" bewirtete Teilnehmer, Besucher und Helfer nach der Prüfung mit einer feinen Grillade.

 

Info - Generalversammlung vom 06. April 2019

Die Generalversammlung hat einige wichtige Weichen gestellt.

  1. Zwei bewährte Personen wurden in den Zentralvorstand gewählt. Gilles Cottet als Vizepräsident und Susanne Stähli-Schwager als Vertreterin der RGD.
  2. Die Präzisierungen für den Ablauf der Wesensprüfung wurden genehmigt. Sie gelten bereits an der kommenden Wesensprüfung vom 4. Mai in Payerne. Die Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Beschreibung des Ablaufes zugeschickt.
  3. Der Jahresbeitrag wurde nach über 20 Jahren erstmals etwas erhöht und zwar wie folgt:
  • Der Jahresbeitrag wurde von  von Fr. 70.— auf 80.— erhöht (darin enthalten sind zusätzlich 10.—zu Gunsten Zentralkassa, somit ist die Beitragsquote für den Zentralklub neu Fr. 45.—pro Einzelmitglied )
  • Der Jahresbeitrag für Ehepaare ist neu  Fr. 140.-- zu erheben. (darin enthalten sind zusätzlich 10.—zu Gunsten Zentralkassa, somit ist die Beitragsquote für den Zentralklub neu Fr. 80.—pro Ehepaar )

  • Kinder und Jugendliche bis 18. Jahren sind beitragsfrei

     

Neue PO - jetzt bestellen

Die PO ist in verschiedenen Disziplinen aktualisiert worden. Neue PO's können ab sofort bei der Präsidentin Erika Vetsch per Email bestellt werden.

Generalversammlung des Zentralklubs (SKBF)

05.04.2020, 900 Uhr bis 05.04.2020, 1300 Uhr, Region Egerkingen – (SKBF)